Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG, STAND MAI 2018

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Webseite informieren. Diese Datenschutzerklärung gilt lediglich für die Nutzung unserer Webseite www.art-dus.de, nachfolgend „Webseite“ genannt. Sie gilt nicht mehr, sobald Sie andere Webseiten besuchen, hier gelten Datenschutzregelungen des jeweiligen Webseitenbetreibers.

Bei weiteren Fragen und Anliegen zum Thema Datenschutz bezüglich unserer Webseite, können Sie eine E-Mail an dataprotection@art-dus.de senden.

VERANTWORTLICHE STELLE

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten ist die

art.fair International GmbH
Alteburger Straße 36
50678 Köln
Deutschland
Tel.: +49 221 420 393 0
Fax:  +49 221 420 393 29
contact@art-dus.de
www.art-dus.de

Geschäftsführer: Walter Gehlen

PERSONENBEZOGENE DATEN

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Zu personenbezogenen Daten gehören sämtliche Daten, die eine Zuordnung zu Ihrer Person zulassen, wie z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse.

DATENERHEBUNG

Wenn sie unsere Webseite aufrufen, übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Folgende Daten werden dabei erhoben und gespeichert:

– Datum und Dauer Ihres Seitenaufrufs

– der von Ihnen verwendete Webbrowser und Betriebssystem

– die URL der abgerufenen Daten

– die übertragene Datenmenge

– die anonymisierte IP-Adresse des anfordernden Rechners

– Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)

– welche Suchmaschine Sie auf unsere Webseite weitergeleitet hat

Darüber hinaus erfassen wir die personenbezogenen Daten, die Sie als Nutzer bei der Newsletter-Registrierung, der VIP- und Presse-Akkreditierung oder im Rahmen des Bewerbungsformulars zur Verfügung stellen.

Erfasst werden insbesondere folgende Daten: Name, postalische Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Portfolio-Informationen, die zur Abwicklung des Bewerbungs-, Akkreditierungs- bzw. Registrierungsantrags notwendig sind.

Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

– Bereitstellung der Webseite zur Nutzung für Sie

– Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver

– Abwicklung des Bewerbungs-, Akkreditierungs- bzw. Registrierungsantrags

– Erhebung statistischer Daten

NUTZUNG, VERÖFFENTLICHUNG UND WEITERGABE VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite und der dort angebotenen Dienste zu ermöglichen.

Zur Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Leistungserbringung für zugelassene Teilnehmer an der Messe gehört, dass wir den Namen Ihrer Galerie auf unserer Webseite unter den Teilnehmern veröffentlichen.

Die personenbezogenen Daten der zugelassenen Teilnehmer der Messe geben wir nur dann an Dritte weiter, wenn es für die Erfüllung von Dienstleistungen im Rahmen der Teilnahme an der Messe notwendig ist. Hierunter fallen beispielsweise die von der Art Düsseldorf bestellten Sicherheitsleute, um gewährleisten zu können, dass sich während Auf- und Abbau auf dem Messegelände (Areal Böhler, Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf) nur berechtigte Personen aufhalten.

Von uns beauftragte Dritte werden Ihre personenbezogenen Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen und der vorherrschenden Bestimmungen der Datenschutzgesetze nach der DS-GVO behandeln.

RECHTSGRUNDLAGE

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a, b und f der DSGVO.

Die von Ihnen jeweils mitgeteilten Daten, beispielsweise bei der Newsletterregistrierung, verarbeiten wir aufgrund Ihres Einverständnisses (Art. 6 Abs. 1a DSGVO), um mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Des Weiteren verarbeiten wir Ihre Daten zur Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1b DSGVO). In seltenen Fällen halten wir uns vor aufgrund von berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1f DSGVO) personenbezogene Daten zu erheben.

COOKIES UND WEBANALYSE

Cookies sind kleine Informationseinheiten, die vom Web-Browser vorübergehend lokal auf Ihren Internetbrowser gespeichert werden.

Bestimmte Online-Dienste auf unserer Webseite setzen die Verwendung von Cookies voraus, um beispielsweise Ihre persönlichen Einstellungen zu hinterlegen. Diese Cookies sind nur für die jeweilige Sitzung gültig und werden beim Schließen des Browsers gelöscht.

Zur Verwaltung der Inhalte unserer Webseite benutzen wir WordPress. Zur Webanalyse das dazugehörige WordPress Plugin WP Statistics Version 12.3.2.

NEWSLETTER

Wir nutzen die von Ihnen bereitgestellten Daten auch, um Sie über Neuigkeiten und Angebote der Art Düsseldorf und ihrer Vertragspartner zu informieren.

Um den Art Düsseldorf-Newsletter zu erhalten, benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse. Durch das Double-Opt-In Verfahren wird geprüft, ob Sie tatsächlich der Inhaber der von Ihnen eingetragenen E-Mail-Adresse sind und als deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisieren. Weitere Daten erheben wir in diesem Zusammenhang nicht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nur wenn die Bestätigung der E-Mail-Adresse erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software verwenden wir Newsletter2Go. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.
Weitere Informationen finden Sie hier: www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den “Abmelden”-Link im Newsletter.

Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.

SICHERHEITSSTANDARDS

Der Austausch von personenbezogenen Daten zwischen Ihnen und unserer Webseite läuft grundsätzlich über sichere Verbindungen, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

Kreditkarteninformationen werden außerhalb der einmaligen Vertragsabwicklung ohne weitere Zwischenspeicherung nicht erhoben. Das Online-Zahlsystem in unserem Webshop läuft über BS Pay One.

WIDERRUFSRECHT, AUSKUNFTSRECHT & LÖSCHUNG

Die Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten, kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dafür senden Sie eine E-Mail an dataprotection@art-dus.de

Nach Art. 15 der DSGVO können Sie jederzeit ein unentgeltliches Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten in Form einer schriftlichen oder elektronischen Zusammenfassung anfordern. Außerdem haben Sie Anspruch auf die Berichtigung falscher Daten, die Sie betreffen sowie Recht auf Löschung. Hierzu wenden Sie sich bitte an dataprotection@art-dus.de.

Grundsätzlich löschen wir Ihre Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, die vorübergehende Aufbewahrung ist weiterhin notwendig, da dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Sollte eine vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungsfrist Ihrer Anfrage auf Löschung entgegenstehen, können die Daten vorerst nicht gelöscht werden, sondern lediglich gesperrt.

BESCHWERDERECHT

Sie haben gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf
www.ldi.nrw.de/metanavi_Impressum

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.