Art Düsseldorf
Konzept

“Die Art Düsseldorf ist am richtigen Ort zur richtigen Zeit. Sie vereint die herausragenden Eigenschaften des Kunststandort Rheinland und trifft auf die Neugier der angrenzenden Regionen. Düsseldorf hat eine einzigartige Lage für viele Sammler aus Belgien, den Niederlanden und Luxemburg. Wir werden mit der dritten Edition inhaltlich und strukturell eine stärkere Internationalisierung vorantreiben.”

Walter Gehlen, Messedirektor

ART DÜSSELDORF 2019
Auf der Art Düsseldorf 2019 zeigen rund 90 etablierte und junge, regionale und internationale Galerien Post-War und zeitgenössische Kunst in den großzügigen und hellen Hallen des Areal Böhler, Düsseldorf.

EINE ERFOLGREICHE ERSTE UND ZWEITE EDITION
Mit über 40.000 Besuchern und exzellentem Feedback von Galeristen und Sammlern zum Messeerlebnis hat die Art Düsseldorf 2018 das starke Profil ihrer Premiere erfolgreich konsolidiert.

EIN AUSSERGEWÖHNLICHER ORT
Mit dem Areal Böhler in Düsseldorf, einem ehemaligen Stahlwerk in erstklassiger Lage, hat die Messe einen außergewöhnlichen und unkonventionellen, für die Präsentation von Kunst idealen Ausstellungsort gewählt.

HOCHKARÄTIGE GALERIEN
Die Art Düsseldorf zeigt qualitativ hochwertige moderne, zeitgenössische und junge Kunst von Galerien aus dem Rheinland, Deutschland und den Benelux-Ländern sowie international etablierte Künstler. Die Messe positioniert sich in der Region als Kunstmesse mit internationaler Ausstrahlung.
Die Art Düsseldorf entscheidet sich für Galerien, die in ihrem Programm Kunst sowohl für Sammler in der Region präsentieren, als auch für internationale Sammler, die von der Geschichte der Düsseldorfer Kunstszene und der regionalen “DNA” fasziniert sind.
Die Galerien werden jedes Jahr erneut sorgfältig ausgewählt. Mehr als die Hälfte der teilnehmenden Galerien der zweiten Ausgabe kam aus der Region (Deutschland und den Benelux-Ländern). Die meisten internationalen Galerien waren europäischen Ursprungs. Von den insgesamt 91 Ausstellern kam ein Drittel aus Nordrhein-Westfalen. In 2018 vergrößerte die Art Düsseldorf ihre Ausstellungsfläche um 10% und freute sich, 40 neue Aussteller begrüßen zu dürfen.

EIN EINZIGARTIGES ERLEBNIS
Die Art Düsseldorf ist ein Treffpunkt für Experten und Kunstinteressierte gleichermaßen. Mit einer klaren Ausrichtung auf Post-War und zeitgenössische Kunst gibt die Messe einen Überblick der wichtigsten aktuellen Tendenzen, gepaart mit wichtigen Positionen der jüngsten Kunstgeschichte. Wer will, kann sich über die Messe führen lassen, um in 60 Minuten einen aufschlussreichen und anregenden Dialog mit der Kunst einzugehen. Das Messeerlebnis ermöglicht viele Entdeckungen.

BLICK IN RICHTUNG NEUER GENERATION
Die Art Düsseldorf versteht sich auch als Messe für nachfolgende Generationen von Künstlern, Galeristen und Sammlern. Rsvp ist eine Plattform für Galerien, die in den letzten zehn Jahren gegründet wurden und aktuelle Arbeiten junger Künstler zeigen. Die Präsentationen rücken die Next Generation künstlerischer Talente in einem anspruchsvollen und klaren Rahmen in den Mittelpunkt. Eine Jury aus folgenden Kuratoren lädt die Galerien ein: Devrim Bayar (WIELS | Brüssel, Belgien), Elisa Linn und Lennart Wolff (km temporär | Berlin, Germany), Marianne Dobner (mumok | Wien, Österreich). Mit der dritten Messeausgabe startet das neue Format Collector’s Private Tour: Erfahrene Sammler teilen ihre Expertise in speziellen Führungen mit interessierten jungen Sammlern.

DIE ROLLE DER STADT FÜR DIE ART DÜSSELDORF
Die Stadt Düsseldorf verfügt mit ihrer Kunstakademie, ihren Ausstellungsorten, Museen und Privatsammlungen über eine stark entwickelte und international renommierte Kunstszene. Mit Düsseldorf als Standort positioniert sich die Messe im Herzen einer Metropolregion mit zehn Millionen Einwohnern im Zentrum einer der kunst- und kulturpolitisch dynamischsten Regionen Westeuropas. Die Art Düsseldorf ist damit eingebettet in eine dichte urbane Kulturlandschaft – mit wichtigen Kunstinstitutionen an Rhein und Ruhr, in Köln und Bonn, mit Essen und Bochum in unmittelbarer Nachbarschaft.

DIE ROLLE DER ART DÜSSELDORF FÜR DIE STADT
Die Art Düsseldorf hat sich als neue und innovative Plattform für Sammler, Galeristen und Kuratoren bewiesen und wird mit ihrer Präsenz die bestehende Kunstszene der Kulturmetropole in der Herbstsaison weiter stärken.
Die Art Düsseldorf widmet sich zudem langfristigen neuen und bereits bestehenden Beziehungen in der Kunstszene, die auch außerhalb der Messe Früchte tragen. Die enge Zusammenarbeit zwischen Messeleitung und Galerien sowie regionaler Kunstinstitutionen ist das Erfolgsrezept der Art Düsseldorf.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.